close

Kanzlei

Gegründet wurde die Patentanwaltskanzlei BeckerMüller im Jahre 1985.

Die Patentanwälte der Kanzlei beraten national und international auf allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes. Der gewerbliche Rechtsschutz umfasst:

Patentrecht, Markenrecht, Designrecht, Lizenzrecht, und Vertragsrecht.

Zu den Kerntätigkeiten zählen die Ausarbeitung von Patent-, Marken- und Designanmeldungen sowie die Vertretung des Mandanten in Erteilungs- und Einspruchsverfahren vor den Ämtern.

Weiterhin vertritt die Kanzlei BeckerMüller die Interessen ihrer Mandanten bei deren Verteidigung gegenüber Angriffen aus Schutzrechten sowie bei der Geltendmachung von Schutzrechten gegenüber Dritten. Die im Zusammenhang mit Patentverletzungsklagen regelmäßig zu führenden Patent-Nichtigkeitsverfahren stellen einen weiteren Aufgabenschwerpunkt der Kanzlei BeckerMüller dar.

Die Rechtsprechung auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes wurde unter anderem durch folgende Urteile in Gerichtsverfahren, an denen die Kanzlei BeckerMüller maßgeblich beteiligt war, geprägt:

  • EuGH GRUR 2005, 1042 – Thomson Life
  • BGH GRUR 1982, 411 – Verankerungsteil
  • BGH GRUR 1989, 666 – sleepover 
  • BGH GRUR 1997, 272 – Schwenkhebelverschluss
  • BGH GRUR 2006, 923 – Luftabscheider für Milchsammelanlagen
close

 

Kai Berkenbrink

Dipl.-Ing.
Deutscher Patentanwalt
European Patent, Design and Trademark Attorney
Tätig als Patentanwalt seit 2000

close

 

Johannes Schweiger

Dipl.-Ing.
Deutscher Patentanwalt
European Patent, Design and Trademark Attorney
Tätig als Patentanwalt seit 2002

close

 

Max Feucker

Dipl.-Phys.
Deutscher Patentanwalt
European Patent, Design and Trademark Attorney
Tätig als Patentanwalt seit 2012

close

 

Sascha Schneider

Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. LL.M. LL.B
Deutscher Patentanwalt
European Patent, Design and Trademark Attorney
Tätig als Patentanwalt seit 2012

close

Anwälte

Thomas Becker

Dipl.-Ing., Dr. Ing.
Österreichischer Patentanwalt
Irish Patent Agent
Deutscher Patentanwalt
European Patent- and Trademark Attorney
Tätig als Patentanwalt seit 1984

Karl-Ernst Müller

Dipl.-Ing., Dr. Ing.
Deutscher Patentanwalt
European Patent- and Trademark Attorney
Tätig als Patentanwalt seit 1984

Kai Berkenbrink

Dipl.-Ing.
Deutscher Patentanwalt
European Patent- and Trademark Attorney
Tätig als Patentanwalt seit 2000

Johannes Schweiger

Dipl.-Ing.
Deutscher Patentanwalt
European Patent- and Trademark Attorney
Tätig als Patentanwalt seit 2002

close
close

Stellenangebote

Ausbildungsplatz zur/zum Patentanwaltsfachangestellten

Unsere Kanzlei umfasst 4 Patentanwälte und 10 MitarbeiterInnen. Von unserem mit moderner Einrichtung und Technik ausgestatteten Büro in der Ratinger City sind wir überwiegend für europäische Firmen weltweit engagiert. Korrespondenz mit Botswana oder der Ukraine gehören ebenso zum Tagesgeschäft wie Kontakte in die USA oder nach Japan. Unsere Auftraggeber stammen unter anderem aus den Bereichen: Automobilindustrie, multi-media, Landwirtschaft, Solartechnik, Design. Dabei geht es vorrangig um den Schutz von Innovationen, Marken, Designs sowie um die Durchsetzung dieser Rechte gegen Verletzer.

Politik und Wirtschaft sind sich seit langem einig: Im rohstoffarmen Europa bestimmt sich der wirtschaftliche Erfolg vor allem an der Zahl und Qualität von Innovationen, die auch Basis für unsere Lebensqualität sind.

Genau in diesem Umfeld arbeiten Patentanwälte und Patentanwaltsfachangestellte. Das Aufgabengebiet der/des Patentanwaltsfachangestellten umfasst neben allgemeiner Bürotätigkeit unter anderem: Sprachen, Buchhaltung, Internetrecherchen, weltweiten Zahlungsverkehr, technisches Zeichnen und damit die Möglichkeit individueller Spezialisierungen. Vor allem ergeben sich seit Jahren - unabhängig von „Wirtschafts- und Bankenkrise“ - überdurchschnittliche Berufs- und Verdienstaussichten. Die Patentanwaltskammer hat unter http://www.patentanwalt.de/pa/fachangestellte weitere Informationen zusammengestellt. Die Ausbildungsdauer beträgt, je nach Schulabschluss, 2-3 Jahre.

Auch danach werden viele Fragen offen bleiben, zumal das Berufsbild relativ unbekannt ist und nicht mit dem der/des Rechtsanwalts-/Notar-Fachangestellten verwechselt werden sollte. Damit Sie sich ein „Bild von innen“ machen können, bieten wir Ihnen bei Interesse nach einem „Vorscreening“ gerne für einen oder mehrere Tage eine Art Praktikum in unserer Kanzlei an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

(Ausbildungsbeginn – unabhängig von Schulterminen – jederzeit möglich!)

BeckerMüller
Patentanwälte

close

Impressum / Datenschutzerkläerung

BeckerMüller Patentanwälte
Turmstraße 22
D-40878 Ratingen

Telefon: +49(0)2102 / 2024-0
Telefax: +49(0)2102 / 202420
E-Mail: mail@bmpatent.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 121648979

Berufshaftpflichtversicherung: R+V Allgemeine Versicherung AG - Taunusstrasse 1 - 65193 Wiesbaden - Sitz: Wiesbaden, Handelsregister-Nr. HRB 2188, Amtsgericht Wiesbaden - Geltungsbereich: weltweit

Die für deutsche Patentanwälte und European Patent, Trademark and Design Attorneys zuständigen Aufsichtsbehörden sind:

Patentanwaltskammer
Tal 29
D- 80331 München
Deutschland/Germany

epi
Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter
Tal 29
D- 80331 München
Deutschland/Germany

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen Patentanwalt und Zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt (European Patent Attorney) wurden von der Bundesrepublik Deutschland bzw. vom Europäischen Patentamt verliehen.

Die Legitimation zur Benutzung der Berufsbezeichnung European Trademark Attorney und European Design Attorney wird durch Eintragung in die Liste der zugelassenen Vertreter beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum erlangt.

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen für die Patentanwälte und European Patent Attorneys unserer Kanzlei sind:

  • Patentanwaltsordnung (www.patentanwalt.de)
  • Berufsordnung der Patentanwälte (www.patentanwalt.de)
  • FICPI Standesregeln (www.ficpi.org)
  • Richtlinien des Instituts der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter für die Berufsausübung (Code of Professional Conduct des epi - www.patentepi.com)

Zu Streitbeilegungsverfahren weisen wir auf Folgendes hin:

  • Information zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeiligung (OS) bereit. Zur Teilnahme an Online-Streitbeilegungsverfahren sind wir gesetzlich nicht verpflichtet. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir unsere Teilnahme an solchen Streitbeilegungsverfahren grundsätzlich ausschließen.
  • Information zu Streitbeilegungsverfahren gemäß § 36 VSBG: Zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir gesetzlich nicht verpflichtet. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir unsere Teilnahme an solchen Streitbeilegungsverfahren grundsätzlich ausschließen.

Datenschutzerkläerung

Die Patentanwaltskanzlei Becker & Müller („GESELLSCHAFT“, „uns“ oder „wir“) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von unserer Website (“Webseite”) sehr ernst. Wir verarbeiten fast keine personenbezogenen Daten auf der Website. Nur um Ihnen bestimmte Leistungen auf der Webseite zur Verfügung stellen zu können, benötigen wir einige Informationen zu Ihrer Person, insbesondere eine geringe Anzahl an Cookies, um die Nutzung der Webseite zu analysieren und die Webseite zu verbessern.

Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) enthält die Beschreibung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Webseite. Bei weiteren Fragen können Sie uns unter den am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung auf der Webseite verantwortlich?
Die GESELLSCHAFT ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Webseite verantwortlich.

2. Wofür verarbeiten wir welche Personenbezogenen Daten?
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die persönliche oder sachliche Verhältnisse eines Menschen betreffen und die es ermöglichen, diesen zu identifizieren. Das sind zum Beispiel Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, aber zum Beispiel der Inhalt einer Nachricht die Sie uns senden. Wir erheben, verarbeiten und nutzen (zusammen „verarbeiten“ oder „Verarbeitung“) Ihre Personenbezogenen Daten für die im Folgenden dargestellten Zwecke:

2.1 Besuch unserer Webseite
Sie können auf der Webseite surfen und alle Bereiche ansehen, ohne dass wir Personenbezogene Daten von Ihnen erheben, soweit Sie der Nutzung von Cookies widersprochen haben.

Wir verarbeiten darüber hinaus die Weblogs unseres Webservers mit Informationen zu Ihrer Nutzung von GESELLSCHAFT zum Betrieb der Webseite und zur Gewährleistung der IT-Sicherheit. Wir löschen Ihre Nutzungsdaten unmittelbar nach dem Nutzungsvorgang und wenn sie nicht mehr zur Durchführung des Vertragsverhältnisses oder zu Zwecken der IT-Sicherheit benötigt werden. Darüber hinaus speichern wir Ihre Nutzungsdaten nur noch zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

2.2 Informationen zu Cookies, die auf Webseite verwendet werden
GESELLSCHAFT nutzt nur Cookies in Zusammenhang mit dem Einsatz von Google Analytics. Hier finden Sie eine Erklärung, was Cookies sind http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie. Sie willigen in die Nutzung von Cookies ein, wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, nachdem wir Sie auf die Nutzung von Cookies hingewiesen haben. Sie können darüber hinaus die Einstellungen Ihres Browsers, mit dem Sie die Webseite nutzen, so konfigurieren, dass dieser Cookies entweder zulässt oder abweist. Sie können Cookies auch immer über den Browserverlauf löschen. Diese Webseite setzt Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc.. Google Analytics setzt einen Cookie auf Ihrem Computer, um Sie auf anonymisierter Basis wiederzuerkennen, wenn Sie auf eine bestimmte Webseite zurückkehren. Google nutzt diese durch das Cookie erhaltenen Informationen, um ein Profil zu speichern, welche Seiten Sie innerhalb einer Session besucht haben.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google Inc. jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google fungiert als Auftragsverarbeiter von GESELLSCHAFT und analysiert die erhaltenen Daten nur im Auftrag von GESELLSCHAFT. GESELLSCHAFT verwendet die von Google Analytics erhaltenen Daten, um besser nachvollziehen zu können, wie die Inhalte unserer Webseite genutzt und das damit verbundene Erlebnis verbessert werden können.

Sie können der Erhebung Ihrer Daten durch dieses Cookie durch den Download und die Installation des folgenden Browser Plugins widersprechen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en . Weitere Informationen über dieses Cookie erhalten Sie hier: http://www.google.com/intl/en/privacypolicy.html  

2.3 Informationen zu Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

3. Gibt die Gesellschaft personenbezogene Daten an Dritte weiter?
Nein, wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Wir setzen lediglich Dienstleister ein, die uns dabei unterstützen, die Webseite und die darauf angebotenen Services zu betreiben (z.B. Hosting oder Newsletterversand). Diese Diensterleister sind sogenannte „Auftragsverarbeiter“, die Ihre Personenbezogenen Daten ausschließlich für uns für die oben genannten Zwecke verarbeiten.

4. Wie lange verarbeiten wir Ihre Daten und wann löschen wir sie?
Wir löschen bzw. sperren Ihre Personenbezogenen Daten, sobald wir sie für einen der oben beschriebenen Zwecke, für die wir Sie erhoben oder erhalten haben, nicht mehr benötigen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten etwas anderes vorschreiben. Details dazu erklären wir Ihnen pro Verarbeitungsvorgang unter Ziffer 2  (Wofür verarbeiten wir welche Personenbezogenen Daten?) oben.

5. Was sind Ihre Rechte und wie können Sie uns kontaktieren?
Sie sind berechtigt, nach den gesetzlichen Bestimmungen jederzeit Auskunft und Berichtigung, Einschränkung, Löschung oder Datenübertragbarkeit Ihrer Personenbezogenen Daten von uns zu verlangen oder der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung wirkt nur für die Zukunft und kann erfordern, dass wir dann bestimmte von Ihnen angeforderte Leistungen nicht mehr erbringen können.

Sie können auch jederzeit etwaig erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bitte kontaktieren Sie uns hierzu sowie zu den sonstigen Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Seite unter den Kontaktdaten wie oben unter 1. dargestellt oder per E-Mail an info@nxad.io. Alternativ erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Prof. Dr. Tina Krügel, LL.M.
Rechtsanwältin

lexICT UG (haftungsbeschränkt)
Rechtsanwältin/Gesellschafterin
Ostfeldstraße 49
D-30559 Hannover

fon: + 49 511 165 80 40 90
fax: + 49 511 165 80 40 99
mail to: kruegel@lexict.de